Bewährte Aromamischungen

In vielen Büchern schreiben die Autoren voneinander ab oder beschreiben Dinge, die sie selbst nie ausprobiert haben. Nicht so bei Ingeborg Stadelmann. Ihr Buch spiegelt die große Erfahrung und das tiefe, umfassende praktische Wissen der Autorin wider – und das Schöne daran ist:
Sie lässt uns uneingeschränkt daran teilhaben. Als erfahrene Hebamme und Aromatherapeutin räumt sie im Kapitel „Ätherische Öle und ihre Wirkungen” gründlich auf mit falschen Vorstellungen und Erwartungen. Vielmehr erfährt frau Erstaunliches, wie zum Beispiel, dass häufiges Kaugummikauen
einen weichen und nachgiebigen Beckenboden bewirkt. Beschrieben werden des weiteren 65 ätherische Öle und ihr Duftprofil sowie deren Eigenschaften und Wirkungen. Sehr verständlich wird die Handhabung von ätherischen Ölen erklärt.
Sehr gefallen hat mir auch, dass die Autorin auf mögliche Gefahren, Nebenwirkungen und Grenzen der Aromatherapie hinweist. Die Informationen in diesem Kapitel im Abschnitt „Meine Erfahrungen” sind meiner Meinung nach unbezahlbar.
Das anschließende Kapitel „Bewährte Aromamischungen” enthält eine Fülle an Informationen, die ihresgleichen sucht. In der mir vorliegenden Neuauflage stellt die Autorin 70 neue, bewährte Aromamischungen vor – vom Allgäuer Föhn-Öl bis zur Zyklus-Laune. Für Menschen, die für ein bestimmtes Anliegen sofort und ohne viel Aufwand eine Mischung verwenden wollen, sind die Rezepturen und Beschreibungen dieser Aromamischungen ideal. Sehr
interessant und informativ ist auch das Kapitel „Hydrolate und ihre Anwendungsmöglichkeiten”. Hier kann man als Therapeut/in wie als Laie viel lernen.
Das Buch ist ein geeigneter Ratgeber für Frauen in jeder Lebenslage, aber auch für Männer, die sich selbst etwas Gutes tun oder ihrer Partnerin und ihren Kindern hilfreich zur Seite stehen wollen. Es sollte deshalb in keinem Bücherregal fehlen.
Gabriele Lukschik, HP